Chinesische Tuina-Massage und Akupunktur

Die Chinesische Tuina-Massage ist eine in China seit Jahrhunderten praktizierte Massagetherapie zur Behandlung von Erkrankungen der Gelenke und Muskeln, aber auch der inneren Organe. Durch die Massage lösen sich Verhärtungen und Blockaden im Körper. die Durchblutung und die Stoffwechselvorgänge im Körper werden aktiviert.

Ergänzen können wir die Massage durch energetische Einwirktechniken, die auf der Energieebene des Körpers regulierend wirken und einen energetischen Ausgleich bewirken, sowie die Selbstheilungskräfte des Körpers anregen.

So können eine Vielzahl von Erkrankungen, aber auch Zustände körperlicher und psychischer Erschöpfung und Belastungen wirksam behandelt werden.